Dienstag, 19. Februar 2013

FOCACCIA MIT PESTO


Zutaten:

500g Mehl
1  Pck Trockenhefe
1 TL Zucker
2 TL Salz
3/8 l lauwarmes Wasser
5 EL Olivenöl

Für das Pesto kann ich leider kein genaues Rezept angeben, da ich das immer nach Gefühl mache.

Basilikum
Olivenöl
Parmesan
Salatkerne
Knoblauch
Salz
Pfeffer


Das Mehl mit den restlichen trockenen Zutaten mischen. Das Wasser und Olivenöl dazugeben und ca 10 Minuten kneten.
Nun den Teig an einem warmen Ort 1 Stunde gehen lassen.

Wenn der Teig sein Volumen verdoppelt hat wird er auf einem, mit Mehl bestäubten, Backpapier zu einem flachen Fladen geformt. Nun nochmal 30 Minuten gehen lassen.

Den Ofen auf 200° vorheizen. Währendessen  Löcher in den Teig drücken und das Pesto hineingeben. Auch den restlichen Fladen mit Pesto bestreichen. Nun für ca. 25 Minuten ab in den Ofen bis es schön gebräunt ist. 

Dazu schmeckt sehr gut Feldsalat. Man kann aber auch mit Rucola, Salami, Käse etc. ein leckeres Sandwich zaubern.


 

Kommentare:

  1. ohhhh lecker!
    Seufz - ich komme auch *lach*
    Viele Grüße von Renate

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das war so schnell gefuttert, dass ich schon fast ein zweites gebacken hätte :D

      Löschen
  2. DU animierst mich zum Kochen und Backen, das hat bisher niemand geschafft! ;)) deswegen bin ich auch mal schnell dein 50. Leser geworden, dein Blog ist wunderbar, bitte immer so weiter machen :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das freut mich richtig doll :)
      Ich versuche natürlich mein Bestes um euch weiter leckere Rezepte zu liefern.

      Löschen